Ihre Checkliste

Unsere Prüfingenieure prüfen im Rahmen der Hauptuntersuchung über 150 Punkte, damit Sie Ihre Mobilität unbeschwert genießen können.
Mit der folgenden Checkliste erhalten Sie Hinweise auf eventuell vorhandene Mängel und können diese bereits vorher beheben lassen.

Bremsen

  • Greift die Bremse kräftig und schnell?
  • Rastet die Feststellbremse richtig ein und lässt sie sich leicht lösen?
  • Funktioniert das ABS (Kontrollleuchte)?

Räder und Reifen

  • Sind Reifen und Felgen unbeschädigt?
  • Beträgt die Profiltiefe der Reifen mindestens 1,6 mm?

Rahmen, Karosserie und Motorraum

  • Sind tragende Teile oder die Federbeinaufhängungen an- oder durchgerostet?
  • Ist der Motor sauber und trocken?

Auspuffanlage

  • Ist die Befestigung in Ordnung?
  • Ist der Auspuff durchgerostet?
  • Gibt es eine Rauchentwicklung?

Lenkung

  • Ist das Lenkrad bei Geradeaus-Fahrt in der richtigen Stellung?
  • Ist die Lenkung unruhig oder macht sie Geräusche beim Lenken?

Beleuchtung / elektrische Anlage / Elektronik

  • Funktionieren alle Leuchten?
  • Sind die Scheinwerfergehäuse beschädigt?
  • Ist die Batterie richtig befestigt und der Pluspol abgedeckt?
  • Gibt es lose Kabel im Motorraum?
  • Weisen Kontrolleuchten auf Elektronikdefekte hin?

Scheiben und Spiegel

  • Sind Scheiben oder Spiegel beschädigt?
  • Wird die Sicht durch Klebefolien behindert?

Innenraum

  • Funktionieren alle Schalter?
  • Sind die Sicherheitsgurte in Ordnung?
  • Sind die Airbags funktionsbereit (Kontrolleuchte)?